TICKETS / FACTS

HARD FACTS - jedes Ticket umfasst die folgenden Dinge

799
pro Person
  • 01.-06.08.2021 (So-Fr)
  • Unterbringung in der DJH Jugendherberge Duisburg Sportpark vom 01.-02.08.2021 mit Abendessen und Frühstück in modernen Zimmern
  • Segeltour mit Start in Harlingen vom 02.-06.08.2021
  • Bis zu 216 Personen (Alter: 16+) auf sieben Schiffen (Größe: 24-40 Personen)
  • KSJ Mitgliedschaft ist erforderlich
  • Gruppenbuchungen möglich
  • Auf allen Schiffen ist das Leitungswasser an Bord trinkbar. Es handelt sich um normales Frischwasser, wie man es aus den eigenen Haushalten gewohnt ist. Eine Trinkflasche erhaltet Ihr von uns, ebenso gibt es natürlich für jeden ein Festivalbändchen
  • Komplettes Essen inklusive (die Einkäufe für Frühstück und Mittagessen sind bereits an Bord, für weitere Verpflegung gibt es ein kleines Budget pro Schiff, welches selbständig verwaltet wird)
  • Bis zu 100% Fahrkostenerstattung – selbstständige Anreise
  • Gemeinsam organisierte Anreise per Busshuttle (ca. 3h) von der DJH Duisburg Sportpark nach Harlingen und zurück zum Duisburg Hbf (bis 18Uhr)
  • Auf Anfrage sind Härtefallregelungen möglich, wenn der Preis nicht zahlbar ist
  • Anmeldung bis 26.04.2021

Fahrkostenerstattung

Für die Erstattung der Fahrtkosten von eurem Wohnort bis zur DJH Duisburg Sportpark und zurück gilt folgende Regel:

100% der Fahrkosten erhaltet Ihr, wenn:
Ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahrt und euer Ticket bis einschließlich 01.05.2021 bucht
75% der Fahrkosten erhaltet Ihr, wenn:
Ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahrt und euer Ticket bis einschließlich 01.07.2021 bucht
60% der Fahrkosten erhaltet Ihr, wenn:
Ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahrt und euer Ticket nach dem 01.07.2021 bucht
oder wenn Ihr mit dem Auto anreist.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)

Ja, ein gültiger Ausweis oder ein Reisepass müssen bitte mitgebracht werden. Auch ein vorläufiger Ausweis (sollte der richtige nicht rechtzeitig ankommen) ist in Ordnung. Bitte denkt also daran, vor der Reise die Dokumente auf Gültigkeit zu prüfen.
Ja, um mitfahren zu können musst du Mitglied in einer Diözese beziehungweise Stadtgruppe sein. Wenn du Bundesmitglied bist geht dies natürlich auch.
In der Anmeldung habt Ihr die Möglichkeit eine Gruppe anzugeben. Wir versuchen dann so gut wie möglich die Schiffe anhand dieser Gruppenangabe zu befüllen. Da aber jedes Schiff natürlich nur eine maximale Kapazität an Personen anbietet und diese nicht immer identisch mit den Gruppengrößen ist, kann es vorkommen das wir splitten müssen. Hier gilt: Je früher die Anmeldung, desto eher gibt es natürlich noch ein Schiff welches groß genug ist. Gerne könnt Ihr auch vorher nachfragen: susa21@ksj.de
Selbstverständlich – vorausgesetzt natürlich du bist KSJ Mitglied und (wenn du alleine fährst) über 18.
Der Anmeldeschluss ist der 26.04.2021. Wenn jedoch alle Plätze schon vorher belegt sind kann dieser auch schon früher eintreten. Also am besten so schnell wie möglich.
Auf der Seite der Reederei gibt es hierzu eine ausführliche Erklärung: t-s-c.de/infos/seekrankheit
Nach der Anmeldung erhaltet Ihr wie gewohnt Zugang zu wichtigen Unterlagen und einer Packliste mit einigen wichtigen Hinweisen für die richtige Bekleidung. Einige Basics sind auch im KSJ Bundesamt Shop zu finden.
Von der Reederei gibt es einen Partner bei dem Ihr euch hochwertige Segelkleidung leihen könnt: segelbekleidung-mieten.de
Segelkenntnisse sind nicht notwendig. Am ersten Tag wird die Besatzung des Segelschiffes (Skipper & Maat) in die wichtigsten seemännischen Handgriffe einweisen, notwendige Knoten beibringen und auf die Eigenheiten des Großseglers aufmerksam machen.
Jedes Jahr werden die Sicherheitsbestimmungen (Rettungsmittel, Brandschutz etc.) und die Seetüchtigkeit der Schiffe durch das „Register Holland“ kontrolliert und bescheinigt. Natürlich die Segelschiffe alle Rettungsmittel wie bspw. Schwimmwesten, Rettungsinsel oder Schlauchboot an Bord. Zudem verfügen alle Skipper und Maate über einen gültigen Erste-Hilfe-Schein, sowie teilweise über einen Rettungsschwimmerschein.
Ab Windstärke 7 (kommt sehr selten vor) dürfen die Schiffe aus Sicherheitsgründen nicht mehr auslaufen. Entweder bleibt das Schiff im Hafen und der Skipper bemüht sich über ein Alternativprogramm, oder euer Schiff fährt durch die Kanäle / friesischen Binnengewässer per Motor oder Segel.
Nein. Wegen der verschiedenen Programmpunkte und Stationen sind keine Haustiere erlaubt.
Eigenes Bier mitzubringen ist an Bord der Segelschiffe, die über eine Zapfanlage verfügen, nicht gestattet.
Da die Crew ein Teil der Mannschaft an Bord sind, ist es üblich, für die gesamte Gruppe zu kochen. Bei den an Bord gelieferten Mahlzeiten ist die Crew bereits mitgerechnet. Achtet bei euren Einkäufen bitte auch darauf die Crew entsprechend zu bedenken.

DIE SAIL WIRD GEFÖRDERT DURCH

Ihr möchtet hier auftauchen?
Wir erwähnen alle Spender ab 289€ namentlich und alle Vereine/Firmen/Organisationen ab 578€ mit Ihrem Logo.
Ihr habt die Möglichkeit hier direkt über PayPal zu spenden: